Asian Ladyboy treffen

Asia Transen treffenMein Güte war das ein geiles Fickdate! So viel Samenflüssigkeit wie an dem Abend, an dem ich diesen knackigen Asian Ladyboy vernascht habe, musste ich schon lange nicht mehr schlucken. Irgendwie muss man sich doch für ein intensives Anal Sex Treffen revangieren, oder? Wenn auch ihr gerne asiatische Transen Kontakte kennenlernen möchtet, solltet ihr diesen Erfahrungsbericht nicht verpassen!

Es begann bereits vor einigen Monaten, als ich mich mit einem süßen Thai Lady Boy aus Berlin im Chat flirtete. Obwohl ich mich mit dem süßen Burschen auf Anhieb gut verstand, wollte sie sich einfach nicht mit mir zum kostenlos ficken verabreden. Mit ihrem exotischen, kleinen Fickarsch ritt sie wild auf einem eingeölten Dildo herum, der fest auf dem Boden montiert war, während ihr Penis kontinuierlich größer und härter wurde. Ich hätte ihr zu gerne auf meinem 20 cm EURO Pimmel hüpfen lassen doch mehr als eine Shemale Sexcam Übertragung sollte einfach nicht din sein. Schnell musste ich feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, ein Asia Ladyboy Treffen zu organisieren. Selbst nachdem ich der 19 jährigen Thailand Göre mit dem niedlichen Penis im Transen Chat kostenlos einen Blowjob inklusive Gesichtsbesamung anbot, wollte er sich nicht darauf einlassen.

Nachdem sich das temperamentvolle Luder mit einem Cumshot die eigenen Titten mit köstlichem Ejakulat bespritzte, gab sie mir jedoch einen brandheißen Webtipp. Auf der Casual Dating Seite namens Transendating.com, sollte ich spielend leicht geile Schwanzfrauen, Crossdresser und sogar Asian Ladyboys treffen können und sie sollte Recht behalten. Kaum hatte ich vor den Cam2Cam Augen der berliner Transe abgewichst, da holte ich mir auch gleich einen eigenen Zugang zur besagten Sexkontakte Plattform. Die Singlebörse ist direkt für User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gedacht, die ausschließlich auf der Suche nach Transgender und Transsexuelle sind. Obwohl ein Premium Zugang leider nicht kostenlos ist, hat sich die Registrierung schon nach wenigen Tagen ausgezahlt.


Asian Ladyboy treffen und gratis ficken!

Asian Ladyboy
Sextreffen mit Thai Ladyboys

Wie bei den meisten Singlebörsen, findet man natürlich vor allem in städtischen Regionen am schnellsten einen bumswilligen Transenkontakt aus Thailand, Vietnam, den Philippinen, oder Indonesien, doch auch in kleineren Ortschaften gibt es hin und wieder zumindest deutschsprachige Crossdresser, die einem in High Heels und Cocktailkleid das Arschloch zum reinficken präsentieren. Da ich zur Zeit glücklicherweise in der Hauptstadt Deutschlands verweile, habe ich nun das Glück, dass ich meine Leidenschaft für Asia Ladyboy Kontakte nicht nur im Bordell oder auf dem Strassenstrich ausleben kann, sondern auch ganz privat. Nachdem ich mein Profil mit Informationen sowie einigen sympathischen Fotos gefüllt hatte, schrieb ich fleißig die süßen Lady Boys aus Berlin an.

Höflich und respektvoll meldete ich mich bei den zierlichen Asia Schwanzfrauen, schrieb ihnen von meinen bisherigen Erfahrungen und nachdem es immer wieder hin und her ging mit den Nachrichten, versprach ich deisem brünetten Bückstück, dass er mir für einen Arschfick mit Gleitgel so oft in die Maulfotze spritzen darf, wie er möchte. Hätte ich vorher gewusst wieviel Ejakulat aus Asian Lady Boy Hoden rausgesaugt werden kann, hätte ich die Menge auf 3x pro Nacht beschränkt. Mir war es in diesem Moment egal, denn ich wollte unbedingt Transensex mit der asiatischen Fickschlampe haben und so willigte die junge Spermapumpe ein.

Bewaffnet mit einer Packung Kondome ging ich zum vereinbarten Ladyboy Treffen. Wir zwei vergnügten uns in der Wohnung des Shemales, im Bezirk Prenzlauer Berg. Kaum hatten wir eine Flasche Sekt geköpft, da ging es auch schon los mit dem Vorspiel. Während die meisten Schwanzweiber bisher meist zügig zum gratisficken überging, ließen wir uns dabei sehr viel Zeit. Leidenschaftlich lutschte ich der Asia Transe die Eier und den harten Schaft, der schon nach wenigen Minuten seinen Samen in meinem Maul vergoß. Mit so einer Saugkraft hatte das junge Schwanzfrauen Luder einfach nicht gerechnet und nachdem ich sein Sperma frech runterschluckte drückte ich den Thai Lady Boy sanft auf einen Schreibtisch und preßte meinen ebenfalls harten Pimmel langsam in die eingeölte Rosette.

Schon nach wenigen Stößen fing das Transen Sex Stück an zu stöhnen und da das Poloch so verdammt eng war, konnte auch nicht mehr lange ruhig bleiben und bekam kurz darauf einen heftigen Orgasmus. Sanft zog ich meinen Lümmel aus des Asian Ladyboys Hintern und der Abend hatte gerade erst begonnen. Immer wieder verwöhnten wir uns gegenseitig oral mit einem Blowjob und natürlich auch anal. Mehrfach spritzte mir der Thai Ladyboy beim Sextreffen sein Sperma in die Kehle, doch was soll man machen, Versprechen sollte man eben einhalten. Insgesamt war es eine fantastische und unvergessliche Erfahrung, obwohl ich schon öfter in Deutschland Transen ficken durfte. Natürlich stehen wie immer noch in Fickkontakt, so dass das nächste erotische Abenteuer wieder in greifbarer Nähe ist.

Fazit: Wenn ihr gerne mal in eurer Region einen Asian Ladyboy treffen möchtet, dann solltet ihr euch schleunigst einen eigenen Premium Zugang zu Transendating.com besorgen. Billig ist die Mitgliedschaft nicht, doch wo bekommt man schonmal die Chance mit Schwanzfrauen kostenlos ficken, blasen und spritzen zu können? Mir gefällt es dort jedenfalls außerordentlich gut und ich verdanke dem Transen Sexkontakte Portal das vielleicht geilste Fickdate meines Lebens. Mach mit und lass dich von zierlichen Shemales aus Thailand und anderen asiatischen Ländern verwöhnen. Solange man respektvoll miteinander umgeht, kann man dort jede Menge Spaß haben, versprochen!

Noch mehr Transen Schwanzfrauen:

1 Kommentar

  1. ohh ich liebe ladyboysex.. jedes Jahr fliege ich nach Pattaya um mich da richtig auszutoben.

    Diese niedlichen, jungen Spritzer aus Thailand können einen auch richtig zärtlich ficken und haben immer ein Lächeln auf ihrem spermabeschmierten Gesicht. Kann diese Transgirls jedenfalls nur jedem aufgeschlossenen Mann empfehlen!

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Farang74

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*